pastel-frutas-01

Der Obstkuchen kann sowohl im Ofen als auch der Küchenmaschine zubereitet werden. Der Kuchen ist weich, mit einem vollem Geschmack. Im Inneren wirkt er wie ein Pudding. In diesem Kuchen sind viele Nüsse enthalten, somit ist die Masse schwer und steigt nur wenig.

 

 

 

 

Zutaten des Früchtekuchen ANTEQUERA: 

pastel-frutas-02

Mehl — 1 Glas  (180 g.)

Soda— 1 Teelöffel.

Zitronrnsaft — 2 Löffel.

Abedulce — 3/4 Tasse.

Pflanzenöl — 5 Löffel.

Wasser — 160 ml. (mililiter)

Apfel — 1 Apfel (170 g.  Gewicht ungefähr).

Trockene Früchte —200 g.: Rosinen, Pflaumen, getrocknete Aprikosen.

Sonnenblumenkerne , geschält - eine Handvoll.

 

Zubereitung Früchtekuchen ANTEQUERA. Schritt für Schritt

Die Trockenen Früchte werden zuerst gewaschen , danach etwas in Wasser ruhen lassen.

Dann schneiden wir die Pflaumen und getrocknete Aprikosen in kleine Stücke.

Den Apfelkern entfernen. Schälen und teilen Sie den Apfel.

Den Apfel zusammen mit Wasser in einem Mixer zu Püree aufbereiten.

pastel-frutas-04

Wir fügen dem Püree  Abedulce, die getrocknete Früchte und die Sonnenblumenkerne hinzu. Dann aufmischen

Pflanzenöl hinzufügen. Erneut aufmischen.

pastel-frutas-04-a

Das Soda mit Zitronensaft löschen

pastel-frutas-05

Danach das gelöschte Soda mit dem Apfelpüree in eine Schüssel kippen.

Nun über dieser Schüssel das Mehl einsieben und danach die Masse rühren. Die Masse muss dicklich sein

pastel-frutas-06

Die Masse in eine mit Butter eingeriebenen Backform einfüllen.

Bei 200o C  40 bis 45 Minuten backen.

Fals der Kuchen zu stark bräunt den Kuchen nach halber Backzeit in Aluminiumfolie einpacken.

pastel-frutas-09

Die Form abkühlen lassen und danach mit Puder- Birkenzucker bestreuen

pastel-frutas-10

pastel-frutas-11